Loader


Edenkoben: Projekt „Betreutes Wohnen“ für Flüchtlingskinder

00

Im Landkreis Südliche Weinstraße leben aktuell 46 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – diese Zahl nannte der Kreisbeigeordneter Marcus Ehrgott gestern bei einem Vor-Ort-Termin in Edenkoben. Im ehemaligen Hausmeisterhaus der Realschule Plus, sind hier seit Kurzem zwei unbegleitete minderjährige Ausländer untergebracht. Seit Ende März wohnen die beiden jungen Männer aus Pakistan in den Räumlichkeiten und besuchen die benachbarte Realschule plus. Marcus Ehrgott:

Betreut werden die beiden 16 und 17jährigen Brüder aus Pakistan von der „Gesellschaft für sozialorientierte flexible Angebote der Kinder und Jugendhilfe“ – kurz gSofa. Im Auftrag des Kreises hat diese das ehemalige Hausmeisterhaus angemietet. In den kommenden Tagen sollen noch zwei weitere minderjährige Ausländer in die Wohnung einziehen.