Loader


EDENKOBEN: Integrationskurs als Modellprojekt wird gut angenommen

00

Der vom Bildungsministerium ins Leben gerufene Integrationskurs für Flüchtlinge an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße in Edenkoben wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut angenommen. Das hat die Geschäftsführerin der Firma Profes, Martina Erzberger-Ries jetzt auf Antenne Nachfrage bestätigt. Profes wurde für den Integrationskurs vom Ministerium als Träger beauftragt und organisiert gemeinsam mit der BBS in Edenkoben und dem Bundesamt für Migration und Integration den Integrationskurs:

Der Kurs hat im Oktober letzten Jahres als Modellprojekt an der BBS in Edenkoben gestartet und soll geflüchteten Personen aufzeigen, wie wichtig eine berufliche Ausbildung in Deutschland ist. Ob der Kurs nach diesem Schuljahr fortgesetzt wird, entscheidet in den kommenden Monaten dann das Bildungsministerium.