Loader


Pfalz: falscher Wasserableser

00

Aus aktuellem Anlass warnt die Verbandsgemeinde Edenkoben jetzt noch einmal vor einem falschen Wasserableser, der derzeit in Neustadt und Umgebung sein Unwesen treibt. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der Mann getarnt als Mitarbeiter der Wasserversorgung bereits vor zwei Wochen Zutritt zu der Wohnung einer 84-jährigen Seniorin verschafft und hier gemeinsam mit einem Komplizen Bargeld und Schmuck gestohlen. Die Verbandsgemeinde Edenkoben macht nun darauf aufmerksam, dass sich bereits im Jahr 2010 eine unbekannte Person als Mitarbeiter der Verbandsgemeindewerke ausgegeben und die Eigentümer dazu aufgefordert hatte, noch nicht gezahlte Wasserrechnungen auszugleichen. „Unsere Mitarbeiter können sich ausweisen, sind an der Dienstkleidung erkennbar und nicht befugt, Gelder in Empfang zu nehmen“, warnt der Werkleiter der Verbandsgemeindewerke Michael Sack. Bei Unklarheiten können sich Kunden unter der 06323 – 959 159 jederzeit mit der Werkleitung in Verbindung setzen.