Loader


Edenkoben: alla-hopp-Anlage

00

Auch in Edenkoben ist jetzt die konkrete Planungsphase für die von der Dietmar-Hopp-Stiftung finanzierte Bewegungs- und Begegnungsanlage eingeläutet worden. Die sogenannte „alla hopp“-Anlage soll bis September 2016 in der Triefenbachanlage im Herzen der Stadt entstehen und dann Anziehungspunkt für Menschen jeden Alters werden. Stadtbürgermeister Werner Kastner bezeichnete die Projektrealisierung durch die Dietmar-Hopp-Stiftung als ein „großartiges Geschenk“:

Edenkoben ist eine von insgesamt 19 Kommunen in der Metropolregion Rhein-Neckar, die für jeweils rund 2 Millionen Euro eine „alla hopp“-Anlage erhalten. Auch in Deidesheim wird eine solche realisiert.