Loader


DÜW: Sprachmittler

00

Die Suche des Beirats für Migration und Integration des Landkreises Bad Dürkheim nach ehrenamtlichen Sprachmittlern, die Flüchtlingen bei der Überbrückung von Sprachbarrieren helfen, war erfolgreich. 26 Frauen und Männer haben sich nach Angabe der Kreisverwaltung beim Beirat gemeldet. Damit sei auf jeden Fall der Bedarf an englischen und französischen Sprachkenntnissen gedeckt, so der Vorsitzende Ernst Bedau. Gesucht werden nun noch Personen, die Farsi, serbisch, albanisch oder Dari sprechen. Bedau will dabei auch ausdrücklich Flüchtlinge ansprechen, die bereits länger in Deutschland sind und über ausreichend Deutsch-Kenntnisse verfügen. Interessierte können sich mit Ernst Bedau unter der 06326-989270 in Verbindung setzen. Langfristiges Ziel des Beirates ist es, einen Pool aus ehrenamtlichen Sprachmittlern zu bilden, die je nach Bedarf Flüchtlingen bei Behördengängen oder Arztbesuchen sprachlich zur Seite stehen.