Loader


DÜW: Auch der Landkreis nutzt jetzt KATWARN

00

Auch der Landkreis Bad Dürkheim nutzt jetzt das bundesweit einheitliche Warn- und Informationssytem „KATWARN“, über das Bürgerinnen und Bürger über Schadens- und Katastrophenfälle in der Region informiert bzw. vor allem gewarnt werden sollen. Die dazugehörige APP kann sich jeder über das eigene Smartphone herunterladen – entsprechende Meldungen aus der Region werden dann direkt aufs Handy gesendet. Der Landrat des Kreises Bad Dürkheim, Hans-Ulrich Ihlenfeld, halte die Nutzung von „KATWARN“ für äußerst sinnvoll:

Die Stadt Neustadt gehört dem Warnsystem bereits seit März dieses Jahres an. Auch Ludwigshafen, Speyer und der Rheinpfalz-Kreis nutzen „KATWARN“. Bundesweit beteiligen sich inzwischen über 70 Städte, Landkreise und Gemeinden.