Loader


DSDS 2017: Kandidaten, Jury & neue Recall-Regeln – Die 14. Staffel wird hart

00

Das neue Jahr 2017 beginnt mit den witzigen Castings unter dem Motto “No Limits”. Wie letztes Jahr gibt es also keine Grenzen für die Kandidaten und musikalische Menschen jeden Alters und Stils können sich bewerben. Die erste Sendung startet am 04. Januar 2017 auf RTL um 20:15 Uhr. Die 14. Staffel umfasst 22 Folgen, bis Ende Januar seht ihr die Castings zweimal die Woche, jeweils Mittwochs und Samstags. Ab dem 28. Januar gibt es “Deutschland sucht den Superstar” dann wieder nur noch Samstags zur Prime-Time. In der Jury versuchen Dieter Bohlen (62), Michelle (44), H.P. Baxxter (52) und YouTube-Star Shirin David (21) die Spreu vom Weizen zu trennen. 33 der Kandidaten werden dann für den Recall nach Dubai fliegen. Dort warten Luxus und Glamour, aber vielleicht auch der härteste Wettbewerb ever, denn die Regeln haben sich geändert. Nach dem Auslandsrecall müssen die verbliebenen DSDS-Kandidaten in vier Mottoshows und dem Finale gegeneinander antreten. Am Ende werden wieder die Zuschauer mit ihrem Votum per SMS oder Telefon entscheiden, wer den Universal-Music-Plattenvertrag und die 500.000 € erhält. Die Moderation der Shows übernimmt Oliver Geissen.

RTL-Live-Stream auf Handy, Tablet und PC online sehen – so geht`s

DSDS 2017: Die neuen Regeln für den Auslands-Recall Mottoshows zurück

Bislang kannten die Kandidaten des Auslandsrecalls ihre Konkurrenz und konnten sich darauf einstellen. Diesmal wollen die Veranstalter mehr Pep durch Unsicherheit in die Angelegenheit bringen, denn bis zum letzten Tag können noch völlig unbekannte Talente dazu stoßen, die gar nicht beim Casting waren, aber dennoch gerne gewinnen möchten. Für die Zuschauer soll dies mehr Spannung bringen, bei den Kandidaten dürfte dies für mehr Anspannung sorgen. Wer es in den Vereinigten Arabischen Emiraten schafft, in die Top Ten und damit in die Mottoshows einzuziehen, darf an ausgesuchten Traum-Locations in der Megametropole Dubai singen und tanzen. Das höchste Gebäude der Welt, das Burji Khalifa kann dabei ebenso als Kulisse dienen, wie eine Luxus-Yacht vor der City. Die Jury-Castings mit Spaßfaktor starten am 04. Januar, der Recall findet ab März 2017 statt. Die Mottoshows sind keine Aufzeichnungen, sondern Live-Shows. Um den Recall-Zettel werden folgende Kandidaten kämpfen:

Sing meinen Song 2017: Naidoo-Nachfolger, Stars Starttermin auf VOX

  • Monique Simon: War mit 16 Jahren schon bei “X-Faktor” und macht mit 21 Jahren nun den zweiten Versuch bei DSDS.
  • Darcy Junio Gratt
  • Felix Leßmeister
  • Ita Wilczynska
  • Guillermo Sanchez Cordero
  • Oliver Schmidt
  • Andreas Gerlich: Kommt im schrägen Pokemon-Kostüm auf die Bühne
  • Michelle Geyer
  • Tamara Kappeller
  • Florian Schumacher
  • Inga Bittner
  • Marino Rosales Anelyodis Jorge Luis Labrada Perez
  • Christiane Heinrich Trzil: Sie sind aus Wien und werden vermutlich bei DSDS nicht wirklich erfolgreich und glücklich.
  • DSDS 2017 im Live-Stream TV auf RTL: Sendetermine Infos zu Staffel 14

Shirin David – Die erste YouTuberin in der DSDS-Jury

Sie wird vielleicht zu einem Quotenfaktor, denn womöglich schalten auch viele ein, die bislang noch gar nicht DSDS geschaut haben, aber große Fans der YouTuberin sind – über 1,8 Millionen Abonnenten sind ja kein Pappenstiel. Wer allerdings glaubt, sie wäre gar nicht qualifiziert für diesen Job, der irrt sich, denn Shirin verfügt über eine grundsolide musikalische Ausbildung: Sie spielt Geige, Klavier und Oboe und besuchte die Neumeier Ballettschule. Außerdem absolvierte sie eine Ausbildung an der Jugendopernakademie und wirkte auch schon an der Hamburger Staatsoper mit. Was das Styling der Gesangstalente angeht, steckt sie sicherlich auch voller guter Tipps.

Im Januar 2017 startet übrigens auch die neue Staffel des Dschungelcamps mit frischen Kandidaten im TV und Dschungelcamp-Live-Stream auf RTL.

Hier seht ihr den Trailer zur 14. Staffel DSDS No Limits 2017