Loader


DSDS 2017 Folge 1: Wer ist raus – Wer ist im Recall? Alle Kandidaten & ihre Songs – Review

00

Deutschland sucht den Superstar” geht in die 14. Runde und auch diesmal findet die Show unter dem Motto “No Limits” statt. In der Jury sind H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und natürlich Talentsucher Dieter Bohlen. Wer es in den Deutschland-Recall geschafft hat, seht ihr hier ebenso wie die anderen Kandidaten, die leider nur eine Folge mit dabei waren. DSDS war gestern in der Zielgruppe der 14- bis 59-jährigen mit 18,5 Prozent (3,37 Millionen) die Nummer Eins. Insgesamt haben 4,57 Millionen Zuschauer bei der ersten DSDS-Castingshow 2017 eingeschaltet.

Die 1. Castingshow bei Deutschland sucht den Superstar – No Limits: Review

Wie auch in den Staffeln zuvor, dürfen die Kandidaten wieder ihren Joker mithilfe der Jury-CD vor dem Auftritt festlegen. Die CD verleiht dem Juror zwei Stimmen (Nein oder Ja), das kann also in einer Patt-Situation entscheidend sein. Wie bisher können auch die Jury-Mitglieder mit der Goldenen CD dafür sorgen, dass die Kandidaten direkt in den Auslandsrecall nach Dubai gelangen. Teilnehmer am DSDS-Deutschland-Recall 2017:

  • Robin Becker
  • Chamelle Moser
  • Alexandra Lexer
  • Arames, der erste Hund im Recall ever!
  • Leon Buche
  • Sandro Brehorst (1. goldene CD für den Auslands-Recall 2017 in Dubai)
  • Oshini Katakoluge
  • Oliver Schmidt

Wenn ihr die Folge in der Wiederholung sehen wollt: Kostenloser Stream bei TVNow  Clips bei Clipfish. Im TV: 00.30 bis 02.15, 05.02.2017

DSDS 2017 Folge 2: Die Kandidaten Songs – Eine Vorschau

Kandidaten der ersten DSDS-Show 2017: Wer ist raus? Wer ist im Recall?

Robin Becker (im Recall) ist 20 Jahre alt und kommt aus Trier. Er arbeitet als Aushilfs-Pizzabäcker und sucht sich als Joker Dieter Bohlen aus. Sein Song ist . Nach eigener Aussage ist er sehr glücklich, es zu DSDS geschafft zu haben und weiß: “Meine Heimatstadt hat bisher noch nicht so viele große Talente hervorgebracht. Ich hoffe, das wird mit mir ein bisschen anders laufen.” Er hält sich für verrückt und somit außergewöhnlich, hat sein Gesangstalent allerdings bisher nicht mit Unterricht geschult, sondern einen autodidaktischen Kursus unter der heimischen Dusche belegt. Er ist ein Single aus Leidenschaft. “Hey – sei nicht so hart zu dir selbst” kann er überzeugend singen, er hat wohl sehr gut unter der Dusche geübt. Da liegt zumindest Gefühl drin. Baxxter (Ja) überrascht, Shirin (Ja), Michelle (Ja) auch überrascht und begeistert, ebenso wie Bohlen (Ja), der von einem “Wunder” spricht. Vier mal Ja und niemand hat damit gerechnet.

Stephanie Friebel (Raus) kommt aus Nordhorn und hat 25 Jahre auf dem Buckel. Beruflich ist sie Mitarbeiterin im Kundenservice eines Telefon-Anbieters. Ihre musikalische Darbietung ist wesentlich älter als sie selbst: Sie will performen. Auch sie hat sich als Joker Dieter Bohlen ausgesucht. Sie hat scheinbar ein weiches Schlagerherz und freut sich, dass sie im Sommer von ihrem Unternehmen als “Freundlichste Mitarbeiterin” ausgezeichnet wurde: “Dann weiß man, dass man was richtig gemacht hat.” Bei ihrer Darbietung hat sie leider einiges nicht ganz so hervorragend gemacht, dass sie der Superstar 2017 wird, war nach wenigen Takten ausgeschlossen. Dennoch hat die Jury tapfer zugehört. Während Dieter “Kamerakind” gespielt hat und mit quietschendem Stativ akustische Unterstützung lieferte. Viermal ein klares Nein.

Chamelle Moser (Recall) ist 26 Jahre alt und kommt aus Wien. Sie hat auch beruflich mit Musik zu tun, denn sie unterrichtet Zumba und Tanz. Ihr Lied ist . Ähnlich wie der “Song-Dance-Man” Andy Kaufman sagt sie von sich: “Ich bin keine Sängerin, ich bin keine Tänzerin, ich bin keine Schauspielerin – das ist alles ein Package! Ich bin Performer!” Die Stimmungskanone ist gebürtig aus Südafrika und vor zwei Jahren der Liebe wegen nach Österreich ausgewandert. Inzwischen hat sie diese Liebe sogar geheiratet. Als Jury-Joker hat auch sie Dieter Bohlen erwählt. Michelle ist jedenfalls bei ihrem Eintreffen sofort überzeugt: “Die hat Elan!” Den hat sie tatsächlich, die Show ist professionell und energetisch – Mary wäre proud, indeed. Entsprechend großes Lob von der Jury und eindeutig vier mal Ja. Bohlen gibt eine “Eins” für die Performance, “besser kann man das gar nicht machen.” Hurra, sie ist im Deutschland-Recall!

Alexandra Lexer (Recall) kommt aus Bruck an der Mur und ist 33 Jahre alt und ausgebildete Masseurin, hilft aber in der Tierarztpraxis ihres Verlobten aus. Zum Besten gibt sie in der ersten Castingshow: . Auch sie vertraut bei der Auswahl ihres Jokers auf Dieter Bohlen. Abgesehen von der Musik liebt sie augenscheinlich auch Tiere, in ihrem Zuhause finden sich ein Hund, eine Bartagarme, ein Chamäleon, ein Eichhörnchen und vier Ratten. Musikalisch ist ihre Heimat im Schlager und eine DSDS-Teilnahme ist schon lange ihr Wunsch. Sportlich ist sie zudem auch, sie läuft Marathon und Bergläufe. Nicht nur die weibliche Jury-Besetzung interessierte sich aber auch für ihre optischen Vorzüge: “Wie bekommst du bloß deine Haare so schön zum Glänzen?” Sie sind nicht gefärbt – alles Natur. Sie sieht nicht aus wie Helene, singt aber wie sie. Dieter ist vom Gesamtpaket überzeugt, Baxxter mag die Präsenz, Shirin als “halber Schlagerfan” fand die Performance geil, Michelle will, dass sie ihr eigenes “Ich” kreiert und rechnet ihr dann Chancen zu. Wieder viermal ganz klar Ja.

Nicolette Firchal Arames (Nur der Hund Arames hat mit drei Ja einen Recall-Zettel bekommen) sind eine eher neuartige Teamkombination, aber dafür heißt die Show ja auch “No Limits”. Arames ist nämlich ein Hund im zarten Alter von 5 Jahren. Die 34-jährige Halterin stammt aus Düren und verdient sich ihren Lebensunterhalt mit Straßenmusik. Beide wollen gemeinsam in den Recall kommen und versuchen ihr Glück mit dem Song . Die Darbietung gestaltet sie gemeinsam mit ihrem Hund und der Gitarre und auch Skeptiker Bohlen zeigt sich zu Beginn beeindruckt: “Du, der Hund und deine Gitarre – ihr seid also ein Trio?” Nicht nur ihr Auftritt und der Song sind alternativ: Auch den Jury-Joker hat sie anders gewählt als die meisten und entschied sich für H.P. Baxxter, weil sie seit Jahren Techno hört. Die Show ist einmalig, der Hund versteht was von seinem Job! Schön, dass er so eine Gelegenheit bekommt, was aus seinem Leben zu machen. Der Gesang knödelt so`n bisschen – die Jury schaut unentschieden aus der Wäsche. Bohlen hat schon “Tausende von Hunden” im “Supertalent” gesehen und ist begeistert von dem Tier. “Den Hund würde ich weiterlassen…ehrlich, ich hab noch nie einen so gut singenden Hund gehört.” Für den Hund ein Ja von Bohlen Baxxter. Shirin findet auch den Hund super, wieder ein Ja. Michelle will den Hund nicht mit nach Dubai nehmen und sagt Nein, aber der Hund hat dreimal Ja und bekommt den Recall-Zettel. Er war auch wirklich sehr gut. Für Nicolette gab es nur viermal Nein. Obwohl sie so schlecht gar nicht war. Aber eben nicht so überraschend gut wie ihr Hund. Wir wünschen Beiden weiterhin alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Arames!

Leon Buche (Recall) kommt aus Michendorf und ist von Beruf Musiker. Der 28-jährige sagt: “Ich hab das absolute Gehör” und dies verbinde ihn mit Dieter Bohlen. Sein Song ist . Als Joker hat er aber nicht seinen Gehör-Vetter, sonder H.P. Baxxter ausgesucht. Bohlen vermutet bei Leon sei eine Schraube locker, gibt aber auch zu, dass dies im Pop-Gewerbe gar nicht schadet. Ob er musikalisch überzeugen kann, wird sich zeigen. Er erinnert irgendwie an Rio Reiser und kommt wirklich gut rüber. Dafür gibt es sogar Applaus von der Jury. Den ersten Applaus der 14. Staffel. Bohlen begeistert, Song passt, Style passt, er will ihn haben und zwar so, wie er ist. Ausgefallen, ihn werden nicht alle mögen, aber Bohlen find`s geil. Baxxter ist auch zufrieden, vermisst aber emotionalen Gesang, da fand er das Piano besser, leider nur Nein – der Joker heißt zweimal Nein. Beide Frauen entscheiden sich klar für Ja, mit dreimal Ja und zweimal Nein ist er im Deutschland-Recall.

Jens Drescher (Vollplayback – Raus) ist 32 Jahre und kommt aus Rietberg. Seine berufliche Tätigkeit beginnt dort, wo sich andere vor Entsetzen abwenden, er ist nämlich Entsorger für Sonderabfälle. Er ist einer dieser Kandidaten, die mit einer Eigenkomposition bezaubern wollen – Fans kennen dieses Phänomen, selten waren diese Versuche von Erfolg gekrönt. In seinem Fall lautet der Titel “Superstar” von NRW Cowboy (Jens Drescher). Als Joker hat er sich Dieter Bohlen ausgesucht, ob das der passende Schutzpatron ist, wird sich noch zeigen, aber an Mut fehlt es dem Künstler keineswegs: “Ich habe die dicken Eier in der Hose, die anderen fehlen – Dieter, ich freue mich auf dich!” Sein Lied hält er für den idealen Partysong mit Ohrwurmqualitäten. Sicherlich hat er aber Alkohol für die Jury mitgebracht. Er ist auch am Ballermann am Start. Ist aber sehr schwer. Wie oft er da aufgetreten sei: “Höchstens einmal…” Es ist wirklich sehr schwer. Das Vollplayback startet, Dieter rebelliert. Ihm egal, Ballermann. “Ich bin Supertalent, auch wenn`s keiner erkennt!” Dieter: Vollplayback – ganz peinlich. “Mein Arsch klingt besser als du”. Viermal klares Nein.

Maksym Doshy (Raus) ist 26 Jahre alt und kommt aus Wissen, gebürtig aus der Ukraine. Sein Beruf ist Verkäufer, sein Jury-Joker Dieter Bohlen. Auch er hat eine Eigenkomposition mitgebracht: “Funeral Of Woman Hearts”. Seine Ausstrahlung ist energetisch und er will seine Musik promoten. Das hat sie auch bitter nötig, aber er wird sich eine neue Gelegenheit dafür suchen müssen. Dieter: “Du warst der schlechteste aller Kandidaten bisher.” Michelle: “You have no talent. Zero.” Das war`s, aber ganz so kann das Maksym nicht akzeptieren. Er wird jemand anderen finden, der mit ihm einen Plattenvertrag macht. Daher gibt er noch eine Zugabe. Das grenzt an Körperverletzung, die Jury bringt sich aus dem Gefahrenbereich. Maksym zieht`s durch und vielleicht klappt es ja auch doch mit der Promotion. Jedenfalls führte ihn die Security dann ab. Viermal Nein.

Sandro Brehorst (Direkt in den Auslandsrecall in Dubai mit Business-Ticket) aus Werne ist erst 17 Jahre und besucht die 12. Klasse. Singen möchte er . Zur Unterstützung begleitet ihn Mutter Tanja und er sich selbst am Klavier. Seiner Meinung nach muss man sich bewegen, wenn man etwas erreichen will. Ihm ist bewusst, dass man für eine musikalische Karriere nicht nur Talent, sondern auch eine große Portion Glück braucht.  Eventuell ist ihm dies beschert, er ist einer der Kandidaten, die sich wirklich Hoffnung machen können. Bohlen: “Der perfekte Kandidat”, das findet Michelle auch und gibt ihm sogar ihre goldene CD und damit ist er im Auslands-Recall und bekommt ein Business-Class-Ticket nach Dubai.

Oliver Schmidt (Recall) aus Bückeburg ist 36 Jahre und Einzelhandelskaufmann. Seine Darbietung von hat alle Beteiligten sehr beeindruckt und deshalb seht ihr ihn auch schon im RTL-Vorschau-Video. Habt ihr das gesehen, braucht es keine großen Worte mehr. Sein Jury-Joker ist Dieter Bohlen und der freut sich in jedem Fall auf die Show. Viele Tattoos, viel Make-Up, man wird sehen, wie viel Gesang dahinter steckt. Mega-Performance fand Bohlen, einfach Ja. Baxxter ist hingegen auf Nein gestimmt, er sieht ihn mehr als Theater-Schauspieler, nichts als Superstar, Shirin gibt ein Ja und Michelle setzt auf No-Limits und den Recall!

Oshini Katakoluge (Recall) ist wie Sandro 17 Jahre alt und Schülerin. Auch sie vertraut bei der Auswahl ihrer CD auf Dieter Bohlen und singt den Song “. Sie lebt in Werneck und ist ziemlich klein von Wuchs: 1,48 Meter lang, aber vielleicht ist ihre Stimme umso größer? Dieter Bohlen ist vor allem von der blitzeweißen Kauleiste der Dame angetan: “Meine Güte, für solche weißen Zähne würden manche Menschen töten!” Die Reaktion auf ihre Gesangsqualitäten ist nicht überaus begeistert, aber alle geben ihr gerne ein Ja – man ist ja auf der Suche nach einem stimmigen Gesamtpaket. Bohlen lobt ihre Ausstrahlung, das “Exotische”, dass sie vermarktbar ist – “man kann alles nehmen, so wie es schon ist” und braucht nur noch den passenden Song. Viermal Ja. Der Erfolg bei DSDS 2017 kann kommen.

DSDS 2017: Start heute im Live-Stream TV: Alle RTL-Sendetermine Staffel 14

Backstage-Eindrücke von der 14. DSDS-Staffel 2017