Loader


Diese Filme wurde 2016 am meisten gegoogelt

00

Comic-Fans sind ein sehr engagiertes Trüppchen. Und das gilt nicht weniger für Fans von Comic-Verfilmungen: Wo Anhänger des gepflegten Dramas oder der heiteren Komödie die Dinge einfach mal auf sich zukommen lassen, geht der Comic-Aficionado da deutlich beherzter zu Wege. Er arbeitet sich solange durch das Internet, bis er auch das letzte Bild oder den kürzesten Trailer zum Objekt seiner Begierde gefunden hat.

Diese typische Vorgehensweise war es auch, die Deadpool und Suicide Squad in die Top-Ten der weltweiten Suchanfragen gebracht hat, wie Such-Monopolist Google jetzt veröffentlichte.  Mit seinem siebten Platz schaffte es Ryan Reynolds als Deadpool sogar, das üble Trüppchen der Suicide Squad in die Schranken zu weisen, die immerhin einen soliden zehnten Platz belegen. Ganz oben auf dem Treppchen der Suchbegriffe steht übrigens dieses Jahr ein Spiel: Pokemon Go kann diese Ehre für sich reklamieren.

Google war zudem so freundlich, sein Ranking der zehn am häufigsten gesuchten Filme zu veröffentlichen. Und wenn man die betrachtet, wird eines schnell klar: Eine Parallele zum wirtschaftlichen Erfolg kann man hier durchaus ableiten. Aussage über die Qualität eines Films nicht und schon gar nicht darüber, ob er Gefallen in den Augen der Kritiker gefunden hat

 Die Top der bei Google gesuchten Filme

  1. Deadpool
  2. Suicide Squad
  3. The Revenant
  4. The First Avenger: Civil War
  5. Batman v Superman: Dawn of Justice
  6. Doctor Strange
  7. Findet Dorie
  8. Zootopia
  9. Conjuring 2
  10. Hacksaw Ridge

 Der Trailer zu Deadpool