Loader


Die auffälligsten Filmfehler in Horrorfilmen (Teil 2)

00

Auch wenn wir uns mit der Wahl des zehnten Films der folgenden Reihe einen kleinen Spaß erlaubt haben, so soll die folgende Liste doch beweisen, dass in jeder Phase des modernen Horrorfilms Filmfehler passieren und es keine Epoche gibt, die von Missgeschicken verschont blieb.

Die auffälligsten Filmfehler in Horrorfilmen (Teil 2)

Das wundersame Pflaster in Nightmare Mörderische Träume

chimage

Die sprunghafte Tasche in Freitag der 13. (2009)

chimage (1)

Schnell verschwindendes Blut in Evil Dead (2013)

Die magische Plastikbox in Texas Chainsaw Massacre (2003)

Die verschwundene Kopfschuss-Wunde in Hellraiser: Hellseeker

Die blitzschnelle Plastik-Reparatur in Halloween (2007)

Das unsichtbare Messer in The Ring 2

Das selbstreinigende Tuch in Cabin Fever

Das plötzlich auftauchende Messer in The Purge

 

Das plötzlich verschwindende Kleid in Scary Movie

 

Ihr seid jetzt vom Missgeschick Hollywoods angefixt und es dürstet euch nach mehr Filmfehlern? Überhaupt kein Problem, wir hätten unter anderem die größten Fehler aus dem ersten Teil der Saw-Reihe im Angebot oder – um einmal das Genre des Horrors zu verlassen – die eklatantesten Klopfer aus den Harry-Potter-Filmen. Bei aller möglich aufkommenden Schadenfreude sei abschließend noch einmal gesagt, dass Filmemachen eine verdammt komplexe Angelegenheit ist und es daher nahezu unvermeidlich erscheint, einen rein fehlerfreien Film zu erstellen.

(Quelle der verwendeten Bilder: © moviemistakes.com)