Loader


Der Erfolgshit „Avatar“ wird in unerwarteter Form fortgesetzt

00

Weihnachten 2018 ist als Kinostart für “Avatar 2” vorgesehen. Zumindest bislang, denn die Fortsetzung zu “Avatar – Aufbruch nach Pandora” wurde schon einige Male verschoben. Diesmal soll aber natürlich alles klappen und bis 2023 erwarten uns sogar insgesamt vier neue Filme der Reihe, die derzeit alle zusammen gedreht werden.

Vor dem Release von “Avatar 2″ können Fans der Welt von Pandora und ihrer Charaktere bereits durch ein anderes Medium auf ihre Kosten kommen. Wie Variety berichtet, wird “Avatar – Aufbruch nach Pandora” in einem Multiplayer-Stratgie-Mobile-Game zum Leben erweckt.

Bei dem Videospiel werden die beiden Produktionsfirmen Lightstorm Entertainment und 20th Century Fox, die hinter “Avatar – Aufbruch nach Pandora” stehen, mit Spieleentwickler Kabam zusammenarbeiten. Das Studio hat mit solcherlei Konzepten bereits Erfahrung gesammelt und unter anderem “Star Wars” und die Superhelden von Marvel für ein Mobile-Game adaptiert.

“Avatar”-Spiel entwickelt sich mit den Fortsetzungen

Das “Avatar”-Spiel soll vor “Avatar 2″ erscheinen und den Planeten Pandora, sowie die bekannten Figuren darstellen. Darüber hinaus sieht die derzeitige Planung vor, dass mit der Veröffentlichung der neuen Filme auch das Spiel angepasst wird. Dementsprechend kann man auf die jüngsten Entwicklungen reagieren und erhöht so die Langzeitmotivation für Spieler.

“Avatar”-Produzent Jon Landau zeigte sich über die Kooperation begeistert und begründete auch den Schritt, die Filmreihe in ein Spiel zu übertragen:

“Die Welt von Pandora ist gewaltig, weit jenseits dessen, was wir in unseren Filmen zeigen können und wir denken, dass die Fans begeistert sein werden von der zusätzlichen Tiefe und den Details, die sie in dem Spiel entdecken können.”

Wann genau das Spiel erscheint, steht derzeit leider nicht fest und natürlich bleibt spannend zu sehen, wie “Avatar – Aufbruch nach Pandora” in einem Strategiespiel umgesetzt wird, an dem zahlreiche Spieler beteiligt sind.