Loader


„Deadpool“ stellt weiteren beeindruckenden Rekord auf

00

Wenn 20th Century Fox gewusst hätte, wie sehnsüchtig die Massen auf “Deadpool” warten und dem Studio mit ihrem Andrang einen derartigen Gewinn einbringen würden, vermutlich hätten sie schon vorher auf Ryan Reynolds gehört und ihm nicht derart viele Steine in den Weg gelegt. Genau genommen hätte man das auch ahnen können, denn Deadpool ist immerhin eine der beliebtesten Comic-Figuren, aber wir wollen an dieser Stelle nicht nachtreten. Der unterhaltsame Mann im roten Latex-Anzug hat seinen Film erhalten, wir unseren Spaß im Kino gehabt und “Deadpool” eindrucksvoll gezeigt, dass seine Popularität kaum eine Grenze kennt.

Superhelden-Filme 2016: Das erwartet euch dieses Jahr von Marvel, DC und Co.

Dies setzt sich nun auch in anderen Gefilden als dem Kino fort. 20th Century Fox verfolgt schon länger die Praxis, seine Filme vor dem eigentlich DVD- und Blu-ray-Start als Digital HD kostenpflichtig zum Download anzubieten und “Deadpool” hat es geschafft, in einer Woche eine Millionen dieser Versionen an den Mann und die Frau zu bringen. Das bedeutet, dass “Deadpool” einen neuen Rekord gebrochen hat. Kein Superhelden-Film war schneller als er und der vorherige Spitzenreiter von 20th Century Fox, “Der Marsianer – Rettet Mark Watney“, brauchte für die Millionen-Grenze drei Wochen und das Weihnachtsgeschäft als Antrieb.

Trailer für den DVD- und Blu-ray-Start von “Deadpool”

Der Blu-ray- und DVD-Verkauf von “Deadpool” startet in den USA am 10. Mai 2016 und inzwischen wäre es eine größere Überraschung, wenn wir dann nicht über einen neuen Rekord der Comicverfilmung schreiben dürften. Wann ihr in Deutschland mit dem DVD-Start und Blu-ray-Start von “Deadpool” rechnen dürft und welche Extras euch erwarten, erfahrt ihr bei uns in einem detaillierten Artikel. Damit der US-Release bei jedem Fan auf dem Radar erscheint, hat der derbe Sprücheklopfer einen Werbe-Trailer in seiner ganz eigenen Art produziert.