Loader


Das ist die Handlung von „Cars 3“ & erste Bilder zum Pixar-Film

00

Am 16. Juni 2017 soll “Cars 3” in den USA starten. Wann der familienfreundliche Animationsfilm bei uns an den Start geht, ist derzeit noch unklar. Abseits des Kinostarts wissen wir aber inzwischen immerhin, worum es in “Cars 3″ gehen wird. Die Hauptrolle übernimmt erneut von Lightning McQueen, den im Original Owen Wilson spricht. Das rote Rennauto ist inzwischen seit einigen Jahren im Geschäft und die Öffentlichkeit fragt sich so langsam, wann der Ruhestand von Lightning McQueen bevorsteht.

Der will von einem Karriereende aber nichts wissen und allen zeigen, dass er weiterhin mithalten kann. Dafür bietet das Florida 500 die perfekte Bühne, bei dem es sich um das fiktive Äquivalent zum Daytona 500 handelt, einem 500-Meilen-Rennen. Doch wie in jeder Sportart rücken eben auch im Rennfahren fähige Talente nach, die mit neuen Tricks die Veteranen vor Herausforderungen stellen. So auch Lightning McQueen, der sich deswegen Hilfe von Cruz Ramirez holt, einem weiblichen, lateinamerikanischen Rennauto.

Erkennst du diese 15 Pixar-Filme an nur einem Bild?

Cruz Ramirez ist noch neu im Geschäft, geht deswegen aber mit dem jugendlichen Elan ran, den McQueen dringend braucht. Die beiden bilden folglich ein Trainingsgespann und einen ersten Eindruck von ihren Methoden könnt ihr in den folgenden Konzeptzeichnungen sehen. Darin wird uns Cruz Ramirez als Auto in knalligem Gelb präsentiert, das sich mit McQueen am Strand ein Rennen liefert und Erinnerungen an “Rocky III – Das Auge des Tigers” weckt.