Loader


Dammheim: 6.000 Euro beim Gastspiel der Lotto-Elf

00

Mit Fußballlegenden wie Horst Eckel, Hans-Peter Briegel, Wolfgang Overath und Stefan Kuntz hat die Lotto-Elf gestern Station im Landauer Ortsteil Dammheim gemacht. Die Traditionsmannschaft trat gegen eine Ü-40-Auswahl der Spielgemeinschaft Dammheim / Mörlheim an. Am Ende stand ein hoher Sieg für die Lotto-Elf zu Buche. Der Erlös der Partie – 6.000 Euro – kommen dem Kinderschutzbund Landau / Südliche Weinstraße zu Gute. Dessen Geschäftsführer Heinrich Braun:

Das Geld soll unter anderem in ein geplantes Angebot für traumatisierte Kinder fließen, so Braun. Die Lotto-Elf tritt seit 17 Jahren zu Benefizspielen an – seitdem kamen rund 1,9 Millionen Euro für den guten Zweck zusammen. In Dammheim war die Traditionsmannschaft bereits im Jahr 2011 zu Gast – der damalige Erlös ging an die Landauer Tafel.