Loader


Conjuring 3: Ist das Sequel sicher?

00

Das Ehepaar Ed und Lorraine Warren beflügeln seit Jahren die Fantasie der Kinogänger. Bei den beiden handelt es sich um reale Dämonenjäger und Experten des Paranormalen, die über Jahrzehnte in den USA aktiv waren. Ob nun Scharlatane oder Helden – die beiden haben über die Jahre mehrere Bücher verfasst, in denen sie ihre Begegnungen mit Poltergeistern und anderen Schreckgestalten dokumentiert haben. Diese Fälle wurden bereits in mehreren Horrorfilmen auf die große Leinwand gebracht: Darunter “The Haunting in Connecticut” (2009), zahlreiche “Amityville”-Filme, “Annabelle” (2014) und eben “Conjuring”.

Horrorfilme 2016 – Die Top-Gruselfilme des Jahres in der Übersicht

Während der erste Teil das Schicksal der Familie Perron zeigt, geht es in “Conjuring 2” um den sogenannten Enfield Poltergeist. Da die Warrens zahlreiche Geschichten vorzuweisen haben und die bisherigen Filme finanziell sehr erfolgreich waren, steht einer Fortsetzung mit “Conjuring 3″ eigentlich nichts im Wege. Inzwischen haben sich auch Regisseur James Wan und die Drehbuchautoren zu einer möglichen Fortsetzung geäußert. Hier könnt ihr alle Details nachlesen.

Conjuring 3: Darum geht es

  • In einem Interview verrät Wan, dass er starkes Interesse an einer Fortsetzung hat. Diesmal möchte er die Geschichte in den 1980ern spielen lassen
  • Um was es in “Conjuring” 3 genau gehen könnte, steht noch nicht fest. Immerhin haben sie viel Stoff zur Auswahl
  • In einem Buch der Warrens geht es beispielsweise um die Austreibung eines Werwolfs. Regisseur James Wan scheint an dieser Idee jedenfalls Gefallen zu finden, wie er in einem Interview berichtet
  • Zählt man die Einspielergebnisse des ersten und zweiten Teils zusammen, ist die Fortsetzung eigentlich so sicher wie das Amen in der Kirche, auch wenn es offiziell noch kein grünes Licht gab
  • Allerdings kann es sein, dass der dritte Teil ohne den ursprünglichen Regisseur zurechtkommen muss, der die Reihe eigentlich groß gemacht hat. Immerhin ist Wan mit zahlreichen anderen Projekten beschäftigt zum Beispiel mit dem TV-Reboot “MacGyver”  (2016) und dem DC-Film “Aquaman” (2018)
  • Die beliebten Hauptdarsteller Vera Farmiga und Patrick Wilson sind bisher ab 2018 frei, auch wenn sie sich nicht zu einem möglichen 3. Teil von “Conjuring” geäußert haben

Wir dürfen also gespannt sein, was die Zukunft noch bringt. Die Verantwortlichen bei Warner Brothers werden nach den finanziellen Erfolgen eine mögliche Fortsetzung ernsthaft diskutieren. Da zwischen den einzelnen Filmen jedoch drei Jahre liegen, können wir nicht sehr bald mit “Conjuring 3″ rechnen. Außerdem erfahrt ihr bei uns, ob es einen 2. Teil von “Warcraft” geben wird und was es mit “Cloverfield 3″ auf sich hat.

Conjuring 2 Trailer