Loader


Castle: Wie könnt ihr Staffel 8 in Deutschland sehen & droht das Serien-Aus?

00

In “Castle” geht es um den erfolgreichen Krimi-Autor Richard Castle, der von “Firefly“-Star Nathan Fillion gespielt wird. Nachdem zwei Mordfälle sich exakt wie in seinen Romanen ereignen, bittet ihn die Polizei um Hilfe bei der Aufklärung. Castle findet an der Ermittlung und der Zusammenarbeit mit Kate Beckett (Stana Katic) Gefallen und greift der Polizei in der Folge regelmäßig unter die Arme, wobei er sich auch Inspirationen für neue Romane holt.

Castle Staffel 8 per Stream im Free-TV – So könnt ihr die neue Season sehen

 

  • In den USA läuft Staffel 8 von “Castle” seit dem 21. September 2015
  • Die neue Season umfasst insgesamt 22 Episoden
  • Vom 15. Februar bis zum 21. März 2016 zeigte Sat.1 die ersten zehn Folgen aus Staffel 8
  • Wann die restlichen Folgen der derzeitigen Season im Free-TV ausgestrahlt werden, steht noch nicht fest
  • Alternativ findet ihr die ersten zehn Folgen per Stream bei , und
  • Darüber hinaus könnt ihr bei , und auch die neuesten Folgen kurz nach US-Release sehen in der englischen Originalfassung oder mit Untertiteln sehen

Ist nach Staffel 8 Schluss mit “Castle”?

Die aktuelle Season sorgte in den USA für reichlich Diskussionen. Die Spannungen in der Beziehung zwischen Castle und Beckett kamen wahrlich nicht bei allen Fans an und auch die Quoten sprechen eine eindeutige Sprache. Zwar gab es in den vorherigen Staffeln einen Rückgang, doch in Staffel 8 brach die Anzahl der Zuschauer merklich ein. Konträr zu dem abflauenden Interesse des Publikums steht das Gehalt der beiden Hauptdarsteller, deren Verträge für Staffel 9 verlängert werden müssten, was natürlich einiges kosten würde.

Der US-amerikanische Sender ABC könnte bei dieser Ausgangslage zu der Überzeugung kommen, dass sich eine Verlängerung von “Castle” schlicht nicht mehr rechnen würde. ABC-Präsident Paul Lee meinte zwar erst im Januar 2016, dass die Serie noch einige Jahre laufen könnte, allerdings folgten diesen Worten bislang keine Taten. Womöglich arbeitet man im Hintergrund fieberhaft daran, alle wichtigen Leute für eine weitere Staffel zu verpflichten, aber es gibt eben auch gute Gründe, warum sich ABC gegen Staffel 9 entscheiden sollte.

Die 5 spannendsten Krimi-Serien

Zumal die beiden Showrunner Terence Paul Winter und Alexi Hawley bestätigt haben, dass das Ende von Staffel 8 als Ende der gesamten Serie konzipiert sei. Dies habe man zwar nur getan, da man eben nicht wisse, ob es weitegeht und den Fans im Zweifelsfall einen versöhnlichen Abschluss bieten wollte, aber diese Vorsichtsmaßnahme könnte nicht von ungefähr kommen. Die Frage ist, ob ABC mit dem Finale zufrieden ist und den Abfall der Quote als Fingerzeig deutet oder ob sie sich kämpferisch zeigen und das Ruder noch einmal herumreißen wollen.