Loader


„Bad Neighbors 3“: Zac Efron stellt witzige Zombie-Fortsetzung vor

00

Während im ersten Teil Seth Rogen und Rose Byrne gegen eine Studentenverbindung in den Nachbarschaftskrieg zogen, bekommen es die beiden in “Bad Neighbors 2″ mit einer Studentinnenvereinigung zu tun. Nachdem also die Geschlechter durchgespielt wurden, stellt sich nun die Frage, wer denn in einem möglichen dritten Teil den Gegenpart übernehmen könnte.

Im Zuge der Vermarktung von “Bad Neighbors 2″ und “Fear the Walking Dead” (ja!) haben sich Seth Rogen und Zac Efron mal zusammengesetzt und eine Idee für “Bad Neighbors 3: Zombies Rising” vorgestellt. Das lustige und nicht ganz ernst gemeinte Video könnt ihr euch hier ansehen.

Bad Neighbors 3: Zombie Rising

 

Wer sich nun fragt, warum “Bad Neighbors 2″ Werbung für “Fear the Walking Dead” macht, dem sei mit “Preacher” die Antwort gegeben. Die neue Mystery-Serie von Seth Rogen wird nämlich ebenfalls auf AMC, dem Heimatsender der Zombies, ausgestrahlt. “Eine Hand wäscht die andere” war dann sicherlich der gemachte Deal in dieser Angelegenheit.

Ob es überhaupt “Bad Neighbors 3″ geben wird, bleibt abzuwarten. Stellt sich nämlich die Frage, gegen wen es denn dann gehen könnte. So gern wir einen Zombie-Kampf sehen wollen würden, so unrealistisch erscheint die Idee doch. Die Überredungskunst eines Seth Rogens sollte man dennoch nicht unterschätzen. Vorstellbar wäre vielleicht aber ein Szenario, in dem diesmal die Protagonisten den Stress verursachen müssen, um die Gegenseite zum Ausziehen zu bewegen.