Loader


„Avatar“: Bösewicht Stephen Lang kehrt für alle vier Fortsetzungen zurück

00

2013, vier Jahre nach der Veröffentlichung von Avatar Aufbruch nach Pandora, enthüllte Regisseur James Cameron ein interessantes Detail zu den Fortsetzungen. Er verriet damals, dass Bösewicht Colonel Quaritch (Stephen Lang) wieder auftauchen werde. Allerdings erklärte er dabei nicht, wie genau das vonstatten geht, immerhin starb Quaritch mit ziemlicher Sicherheit im ersten Teil.

James Cameron dreht alle vier Avatar-Fortsetzungen wie eine Mini-Serie

Zum damaligen Zeitpunkt waren lediglich drei Fortsetzungen geplant, die inzwischen um einen weiteren Film aufgestockt wurden. Damit ergab sich die Frage, ob wir mit Stephen Lang auch in Avatar 5 rechnen dürfen und in dieser Hinsicht hatte der Darsteller in einem Interview mit Mashable eine positive Antwort parat.

Nun ja, da es sich um eine öffentliche Angelegenheit handelt, darf ich verraten, dass Colonel Quaritch in allen Filmen wichtig ist Avatar 2, 3, 4 und 5.

Stephen Lang will weiterhin in Deadpool 2 mitmischen

Leider verriet Lang genauso wenig wie James Cameron, auf welche Art der Bösewicht zurückkehrt. Wir wissen jedoch, dass er nicht der einzige Rückkehrer von den Toten ist, denn Sigourney Weaver ist ebenfalls Teil der Besetzung von Avatar 2. Die Fortsetzung soll im nächsten Jahr gedreht werden und 2018 in die Kinos kommen, ein genauer Start steht derzeit noch aus.

Neben seinem Kommentar zu Avatar 2 bekräftige Stephen Lang in dem Interview einmal mehr, dass er liebend gerne Cable in Deadpool 2 spielen würde, jedoch bislang noch niemand mit ihm über den Part gesprochen habe. In den USA startet die Fortsetzung zum Superhelden-Hit am 12. Januar 2018, ob mit Lang oder ohne wird sich zeigen. Wer den Schauspieler schon früher wiedersehen will, erhält dank Don’t Breathe ab dem 08. September 2016 die Gelegenheit. Den dazugehörigen Trailer findet ihr hier.