Loader


„Annebelle 2“: Horrorfilm der „Conjuring“-Reihe hat Hauptdarstellerinnen gefunden

00

Der Horror-Film “Annabelle” erhielt zwar nicht gerade wohlwollende Kritiken, die weltweiten Einnahmen von 256 Millionen US-Dollar können sich angesichts des Produktionsbudgets von 6,5 Millionen US-Dollar jedoch mehr als sehen lassen. Eine Fortsetzung ist die logische Folge und die konnte jetzt zwei wichtige Rollen besetzen.

The Hollywood Reporter hat enthüllt, dass Miranda Otto in “Annabelle 2″ mitspielt. Die Schauspielerin dürfte vor allem durch ihre Rolle als Eowyn in der “Der Herr der Ringe“-Trilogie bekannt sein. Außerdem spielte sie in “Krieg der Welten” mit, hatte eine wiederkehrende Rolle in “Homeland” und wird im kommenden Jahr in “24: Legacy” zu sehen sein.

Kannst du diese 25 Monster dem richtigen Horror-Film zuordnen?

Variety vermeldet darüber hinaus die Beteiligung von Stephanie Sigman, die in “James Bond 007 – Spectre” eine kleine Rolle übernahm und in der gefeierten Thriller-Serie “Narcos” zu sehen war.

Die Handlung von “Annabelle 2″ verspricht eine unheimliche Horror-Geschichte

Da wir nun auch wissen, worum es in “Annabelle 2″ geht, können wir die beiden Neuzugänge gleich in die Handlung einordnen. Die Geschichte der Horror-Fortsetzung soll sich um einen Puppenmacher und seine Frau drehen, die von Mirando Otto verkörpert wird. 20 Jahre vor Beginn der Handlung hat das Paar seine Tochter verloren.

Die beiden entscheiden sich dazu, eine Ordensschwester – Auftritt Stephanie Sigman – und einige Kinder bei sich aufzunehmen, die nach der Schließung eines Waisenhauses obdachlos geworden sind. Dieser Akt der Nächstenliebe entpuppt sich jedoch als Auftakt einer unheilvollen Entwicklung. Annabelle, eine Schöpfung des Puppenmachers, erkort sich in der Folge die Ordensschwester und deren Schützlinge als Ziele aus – was kaum zu einem guten Ende führen kann.

“Annabelle 2″ startet in den USA am 19. Mai 2017, ein deutscher Release ist derzeit nicht bekannt. Der erste Teil lief hierzulande eine Woche nach der Veröffentlichung in den USA an. Ob dies bei der Fortsetzung ebenfalls eintritt, bleibt abzuwarten.

Quelle: Screenrant