Loader


Ambitionierte Newcomerin: Serien-Star will junge Prinzessin Leia spielen

00

Carrie Fisher hat ihre Dreharbeiten zu Star Wars 8 bereits abgeschlossen, wie es mit General Organa in Star Wars 9 weitergehen wird, ist im Moment hingegen noch völlig offen. Doch das Star Wars-Universum besteht bekanntlich nicht nur aus der legendären Haupt-Reihe, die in diesem Dezember in die achte Runde gehen wird, sondern auch aus eigenständigen Spin-offs, wie etwa dem aktuellen Kino-Hit Rogue One: A Star Wars Story. Da für die Zukunft noch weitere solcher Ableger geplant sind und wir uns unter anderem auf einen Film über den jungen Han Solo freuen können, ist es theoretisch denkbar, dass auch eine junge Prinzessin Leia noch irgendwann auf der Leinwand auftauchen könnte. Sollte es dazu wirklich kommen, stünde eine junge Schauspielerin für den ikonischen Part bereit, wie die Kollegen von Highs Nobiety berichten.

Mehr als nur Prinzessin Leia: Wir nehmen Abschied von Carrie Fisher

Millie Bobby Brown möchte junge Prinzessin Leia spielen

Sie ist zwar erst 12 Jahre alt, dennoch verfügt die in Spanien geborene britische Schauspielerin Millie Bobby Brown bereits über reichlich Erfahrung vor der Kamera. Am bekanntesten dürfte ihre Rolle als Eleven in der allseits gefeierten Netflix-Serie Stranger Things sein, für die sie weitgehend großes Lob einheimsen konnte.

Star Wars 9: Nur ein Mensch soll über das Schicksal von Prinzessin Leia entscheiden

In einem Interview hat Millie Bobby Brown nun verraten, dass sie gern in die Rolle der jungen Prinzessin Leia schlüpfen würde, ob nun in einem der kommenden Ableger der Reihe oder gar in einem eigenständigen Film. Ob es überhaupt zu einem dieser Projekte kommen wird, ist momentan noch völlig unklar, es kann aber bekanntlich nie schaden, sich rechtzeitig ins Gespräch zu bringen.